DelaGaming

Russian Fishing 4 | RF4 | Deutsches Forum | Tipps und Tricks! | Guides und mehr!
 
StartseiteInfoKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin


Teilen | 
 

 GUIDE - GRASFROSCH

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Punkte : 339
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 30.06.18

BeitragThema: GUIDE - GRASFROSCH   So Jul 01, 2018 7:31 pm

__________________________________________________
Der gemeine Frosch ist in Europa weit verbreitet (mit Ausnahme der Iberischen Halbinsel). Auch ist es auf der Krim, im Kaukasus und in der unteren Wolga nicht üblich. Im Osten kann es kaum hinter dem Ural gefunden werden. Der gemeine Frosch lebt auf Überschwemmungsgebieten, in der Nähe von Frühlingen, in den Sümpfen, an den Ufern von Seen, im Wald. Es vermeidet Salzwasser. Je nach Jahreszeit und Lebensraum ernährt es sich von terrestrischen Insekten, Mollusken, Spinnen und Regenwürmern. Der gemeine Frosch überwintert im Winter. In der Nähe von Moskau tauchen wieder Frösche um Mitte April auf. Nachdem sie aufgewacht sind, beeilen sie sich, Eier zu legen. Die Entwicklung der Eier wird von der Temperatur beeinflusst. Je höher die Temperatur ist, desto schneller entwickeln sie sich. Normalerweise schlüpfen Kaulquappen zwischen dem 8. und 10. Tag. Die weitere Entwicklung dauert zwischen 50 und 90 Tagen. Die optimale Temperatur für ihre Entwicklung liegt zwischen 21 und 26 Grad Celsius (69 - 79 Grad Fahrenheit). Kaulquappen gruppieren sich in Kolonien. Etwa 1,5 Monate nach dem Schlupf verteilen sie sich im Wasserkörper und leben solitär. Sie füttern die Untiefen inmitten der Vegetation. Sie wachsen drei oder mehr Jahre nach der Metamorphose weiter. Frösche erreichen im dritten Lebensjahr das Stadium der Geschlechtsreife. Die durchschnittliche Lebensdauer eines gewöhnlichen Frosches beträgt 4 bis 5 Jahre. Gemeinsame Frösche sind Amphibien; ihre Körper können die maximale Länge von 10 cm erreichen. Ein Froschkopf ist breit und leicht abgeflacht. An den Seiten seines Kopfes vom Auge bis zur Schulter befindet sich ein temporaler Fleck. Frösche variieren in der Farbe, von hellgelb bis dunkelbraun mit Marmormustern auf dem Bauch. Während der Paarungszeit werden die Frösche der männlichen Frösche bläulich. Kaulquappen gruppieren sich in Kolonien. Etwa 1,5 Monate nach dem Schlupf verteilen sie sich im Wasserkörper und leben solitär. Sie füttern die Untiefen inmitten der Vegetation. Sie wachsen drei oder mehr Jahre nach der Metamorphose weiter. Frösche erreichen im dritten Lebensjahr das Stadium der Geschlechtsreife. Die durchschnittliche Lebensdauer eines gewöhnlichen Frosches beträgt 4 bis 5 Jahre. Gemeinsame Frösche sind Amphibien; ihre Körper können die maximale Länge von 10 cm erreichen. Ein Froschkopf ist breit und leicht abgeflacht. An den Seiten seines Kopfes vom Auge bis zur Schulter befindet sich ein temporaler Fleck. Frösche variieren in der Farbe, von hellgelb bis dunkelbraun mit Marmormustern auf dem Bauch. Während der Paarungszeit werden die Frösche der männlichen Frösche bläulich. Kaulquappen gruppieren sich in Kolonien. Etwa 1,5 Monate nach dem Schlupf verteilen sie sich im Wasserkörper und leben solitär. Sie füttern die Untiefen inmitten der Vegetation. Sie wachsen drei oder mehr Jahre nach der Metamorphose weiter. Frösche erreichen im dritten Lebensjahr das Stadium der Geschlechtsreife. Die durchschnittliche Lebensdauer eines gewöhnlichen Frosches beträgt 4 bis 5 Jahre. Gemeinsame Frösche sind Amphibien; ihre Körper können die maximale Länge von 10 cm erreichen. Ein Froschkopf ist breit und leicht abgeflacht. An den Seiten seines Kopfes vom Auge bis zur Schulter befindet sich ein temporaler Fleck. Frösche variieren in der Farbe, von hellgelb bis dunkelbraun mit Marmormustern auf dem Bauch. Während der Paarungszeit werden die Frösche der männlichen Frösche bläulich. Sie füttern die Untiefen inmitten der Vegetation. Sie wachsen drei oder mehr Jahre nach der Metamorphose weiter. Frösche erreichen im dritten Lebensjahr das Stadium der Geschlechtsreife. Die durchschnittliche Lebensdauer eines gewöhnlichen Frosches beträgt 4 bis 5 Jahre. Gemeinsame Frösche sind Amphibien; ihre Körper können die maximale Länge von 10 cm erreichen. Ein Froschkopf ist breit und leicht abgeflacht. An den Seiten seines Kopfes vom Auge bis zur Schulter befindet sich ein temporaler Fleck. Frösche variieren in der Farbe, von hellgelb bis dunkelbraun mit Marmormustern auf dem Bauch. Während der Paarungszeit werden die Frösche der männlichen Frösche bläulich. Sie füttern die Untiefen inmitten der Vegetation. Sie wachsen drei oder mehr Jahre nach der Metamorphose weiter. Frösche erreichen im dritten Lebensjahr das Stadium der Geschlechtsreife. Die durchschnittliche Lebensdauer eines gewöhnlichen Frosches beträgt 4 bis 5 Jahre. Gemeinsame Frösche sind Amphibien; ihre Körper können die maximale Länge von 10 cm erreichen. Ein Froschkopf ist breit und leicht abgeflacht. An den Seiten seines Kopfes vom Auge bis zur Schulter befindet sich ein temporaler Fleck. Frösche variieren in der Farbe, von hellgelb bis dunkelbraun mit Marmormustern auf dem Bauch. Während der Paarungszeit werden die Frösche der männlichen Frösche bläulich. ihre Körper können die maximale Länge von 10 cm erreichen. Ein Froschkopf ist breit und leicht abgeflacht. An den Seiten seines Kopfes vom Auge bis zur Schulter befindet sich ein temporaler Fleck. Frösche variieren in der Farbe, von hellgelb bis dunkelbraun mit Marmormustern auf dem Bauch. Während der Paarungszeit werden die Frösche der männlichen Frösche bläulich. ihre Körper können die maximale Länge von 10 cm erreichen. Ein Froschkopf ist breit und leicht abgeflacht. An den Seiten seines Kopfes vom Auge bis zur Schulter befindet sich ein temporaler Fleck. Frösche variieren in der Farbe, von hellgelb bis dunkelbraun mit Marmormustern auf dem Bauch. Während der Paarungszeit werden die Frösche der männlichen Frösche bläulich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://delagaming.forumieren.de
 
GUIDE - GRASFROSCH
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DelaGaming :: Russian Fishing 4 | Forum :: FISCHARTEN :: Guides in Bearbeitung | RF4-
Gehe zu: